Fachgebiete

Industriebetriebe
Pharma- & Gesundheitsbranche
Handelsketten
Immobilien
Fachliche Leistungen
Kommanditgesellschaften
Filmproduzenten & -vertriebe

Industriebetriebe

Das Netzwerk für Eigentümer von Industriebetrieben
Wenn Sie als Unternehmer Mitglied von Baker Tillys Netzwerk für inhabergeführte Industriebetriebe werden, haben Sie die Möglichkeit Ihre Herausforderung mit 10 bis 12 Gleichgesinnten zu diskutieren. Das Netzwerk besteht für einen Zeitraum von 2 Jahren. Hierbei veranstaltet Baker Tilly 3 bis 4 „Go-home-Meetings“ pro Jahr. Diese Meetings sind auf Unternehmer wie Sie zugeschnitten. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Tagesordnung mitzubestimmen. Auf diese Weise können wir Meetings veranstalten, die für Sie und Ihre Firma relevant und interessant sind.

Durch Ihre Mitgliedschaft im Netzwerk erhalten Sie auch eine anonyme Benchmarking-Analyse, bei der Ihre Firma mit anderen ähnlichen Unternehmen verglichen wird. So kann Baker Tilly in Zusammenarbeit mit Ihnen genau sehen, in welchen Bereichen Sie Ihr Unternehmen entwickeln und verbessern können.

Wir sind überzeugt davon, dass Spezialisierung und Wissensaustausch der Weg zum Erfolg ist – für Sie als Unternehmer/Unternehmerin und für uns als Berater. Wir bei Baker Tilly sind ebenfalls Unternehmer und Unternehmerinnen. Deswegen haben wir ein ganz klares Kriterium für den Erfolg dieses Netzwerks: dass Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Ebene bringen können.






Ann Rose Bokkenheuser
Geschäftsführerin, Rose Holm A/S
Nachdem ich an einigen Meetings teilgenommen habe, muss ich wirklich sagen, dass ich enorm profitiere. Ich habe viele Leute kennengelernt, die an einem Wissensaustausch interessiert sind. Die Teilnehmer nehmen einander ernst. Außerdem sorgt Baker Tilly immer dafür, dass es ein interessantes Thema als Diskussionsaufhänger gibt.

Pharma- & Gesundheitsbranche

Die Pharma- und Gesundheitsbranche boomt. Hieraus ergeben sich einerseits kontinuierlich neue Möglichkeiten, andererseits stehen die einzelnen Branchen unter starkem Druck. Darüber hinaus werden von den Behörden immer höhere Anforderungen in puncto Kontrolle und Dokumentation gestellt.

Als zukünftige/r Praxisinhaber/in oder Betreiber/in einer Privatklinik sollten Sie die geschäftlichen Belange deshalb von Anfang an im Blick haben. Für Praxen und Privatkliniken ist es hierbei von entscheidender Bedeutung, Beratung von einem kompetenten Partner zu erhalten, der über umfassende Branchenkenntnis verfügt, d. h. mit der Entwicklung und den zahlreichen Herausforderungen bestens vertraut ist.

Baker Tillys „Weißkittel“-Team verfügt über die entsprechende Expertise, um Zahnärzten und Zahnärztinnen, Allgemeinmedizinern und -medizinerinnen, Fachärzten/-ärztinnen, Tierärzten/-ärztinnen, Physiotherapeuten/innen, Chiropraktikern/Chiropraktikerinnen und Apothekern/Apothekerinnen gezielte Beratung anbieten zu können. Unser Team umfasst staatlich geprüfte Wirtschaftsprüfer/innen, die Pharma- und Gesundheitsbranche zusammen mit ihrem Mitarbeiterstab genau verfolgen. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Praxisbetrieb, der Steuerplanung sowie der Finanzberatung für Praxisinhaber/innen im Gesundheitsbereich.

Praxisbetreiber/innen können wir u. a. in folgenden Bereichen den Rücken stärken: Kauf und Verkauf von Praxen und Privatkliniken, finanzielle Optimierung beim Praxisverkauf und Fragen der Altersvorsorge. Zudem können wir Sie umfassend in der Frage beraten, wie Sie die Ertragsmöglichkeiten der Praxis verbessern können. Häufig besteht bei Kunden ein Beratungsbedarf, der über die laufenden Finanzen hinausgeht.

Wir verfügen über starke Kooperationspartner in Form von Geldinstituten, Rentenberatern und Rechtsanwälten, die mit der Pharma- und Gesundheitsbranche ebenfalls bestens vertraut sind. Auf diese Weise können wir Sie und Ihr Unternehmen stets darin unterstützen, die bestmögliche Finanzierung zu erzielen. Dies umfasst die Finanzierung von Käufen ebenso wie wirtschaftliche Fragen des operativen Betriebs. Darüber hinaus beteiligen wir uns an Netzwerken und pflegen Beziehungen, die unseren Bekanntheitsgrad in der Branche stärken.

Für Baker Tillys „Weißkittel“-Team ist es ausschlaggebend, dass es bei den Kundenbeziehungen nicht nur um die Erstellung der Praxisbilanzen geht. Durch unsere Beratung und unsere Branchenkenntnis möchten wir vor allem auch zu einer höheren Wertschöpfung für Sie und Ihre Praxis beitragen.

Handelsketten

Was machen die Besten noch besser?
Neue Inspiration für freiwillige Ketten

Möchten Sie wissen, wer in freiwilligen Ketten Umsatz macht und warum?
In jeder freiwilligen Kette gibt es Mitglieder, die mehr Umsatz als andere machen. Jetzt kann Baker Tilly Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wer die Leistungsträger sind. Es gibt immer eine Erklärung, weshalb einige Mitglieder erfolgreicher sind als andere. Von dieser Erklärung profitiert das Management einer freiwilligen Kette. Was machen die Besten in einer Kette besser als alle anderen? Wer hierzu auf verlässliche Daten zurückgreifen kann, kann die Methoden der Stärkeren übernehmen, um die schwächeren Glieder der Kette zu stärken. Baker Tilly hat ein Tool entwickelt, das Ihnen Vergleichszahlen als internen Maßstab an die Hand gibt. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, das Beste aus einer freiwilligen Kette herauszuholen.

Dieses Tool gibt Ihnen Zugriff auf Folgendes:
• Ermittlung der „Best Practice“ der Kette
• Ausgewählte Zahlen erheben und im Hinblick auf den Durchschnitt der Kette und die besten 20% diskutieren.

Anhand dieser Basiszahlen können Sie den Mitgliedern spezifische und aktuelle Informationen für die Entwicklung des Unternehmens bieten. Hierbei kann es sich um Verkaufsgespräche handeln, die ebenso selbstverständlich sind wie andere Verkaufsargumente, etwa herkömmliche Einkaufsverträge, herkömmliches Marketing oder Schilder am Ladeneingang. Wenn Sie die besten Mitglieder einer freiwilligen Kette als Maßstab nehmen, können Sie die Rentabilität bei den übrigen leicht steigern. Baker Tilly unterstützt Sie bei der Ermittlung der besten 20% und liefert eine Erklärung ihres Erfolgs.

Möchten Sie mehr erfahren?
Würden Sie gerne wissen, wie wir Sie darin unterstützen könnten, Basiszahlen für Ihre freiwillige Kette zu erheben? Wenden Sie sich telefonisch unter + 45 66 13 07 30 an Baker Tilly und lassen Sie sich mit dem Managing Partner Ole Schmidt verbinden.



Per Bie
Geschäftsführer, Danbolig A/S
Danbolig A/S verwendet die Basiszahlen, um die „Best Practice“ unter den 20% der besten Filialen innerhalb der Kette zu ermitteln. Hiermit können wir die Bereiche, in denen wir die Rentabilität verbessern können, leicht identifizieren. Dieses neue Tool bietet spezifische, aktuelle Inspiration. Gleichzeitig nutzen wir es als wichtigen Maßstab für die Kette.
Tom Skovbon
Geschäftsführer, Nyt Syn A/S
Im Rahmen der Implementierung von Nyt Syns Strategie „Vom Optiker zum Unternehmer“ waren die Kennzahlen der Kette ein wichtiges Tool. Entwicklung, Wissen und Bewusstsein, die auf der Klärung der relevanten grundlegenden Zahlen basieren, haben ein Verständnis geschaffen und uns dazu motiviert, Maßnahmen zu ergreifen. Zu Beginn gab es Skepsis im Hinblick auf die Zahlen und ihren Nutzen. Inzwischen haben wir Vertrauen in dieses Tool. Nach der Erhebung der Zahlen haben wir mit den einzelnen Mitgliedern einen individuellen Dialog über die Situation ihrer Filiale geführt und die Konsequenzen und Maßnahmen besprochen, die ganz offensichtlich einen positiven Effekt hatten. Ab jetzt werden wir uns auf die Entwicklung neuer Kennzahlen konzentrieren.
Thomas Waagø
Selbstständiger Optiker, Nyt Syn A/S
Ich überlasse fast alles Baker Tilly. Für mich sind die Kennzahlen interessant, d. h. Umsatz und Warengruppen. Diese werden immer zeitnah im System aktualisiert. So kann ich meine eigenen Ergebnisse mit denen anderer Nyt-Syn-Filialen vergleichen. Baker Tilly begleitet mein Unternehmen viel enger als bisher. So kann ich das Unternehmen stärker als aktiven Berater in Anspruch nehmen und nicht einfach nur für die Buchführung.

Immobilien

Fachliche Leistungen

Baker Tilly bietet Rechnungsprüfung, Sparring und fachbezogene Beratung für Unternehmen mit professionellen Dienstleistungen.
Bei Baker Tilly konzentrieren wir uns insbesondere auf Unternehmen mit professionellen Dienstleistungen einschließlich Rechtsanwälten, Beratern für die Geschäftsführung, IT-Beratern, Ingenieuren, Architekten, Versicherungs- und Unternehmensmaklern usw. Was diese Unternehmen gemein haben, ist dass sie üblicherweise auf dem Verkauf von Stunden basieren.

Unternehmen dieser Kategorie haben häufig mehr als einen Eigentümer und werden im Rahmen einer Partnerschaft betrieben. Die Herausforderungen, denen die Eigentümer/Partner häufig in Bezug auf die Verteilung des Jahresergebnisses, die Aufnahme neuer Partner sowie Generationenwechsel, bei denen der Kauf und Verkauf von Goodwill einen relativ hohen Finanzierungsbedarf bei den neuen und häufig jungen Partnern nach sich zieht, ausgesetzt sind.

Die Unternehmen dieser Kategorie sind überwiegend als Aktiengesellschaft oder GmbH mit einer Betriebsgesellschaft und einer Reihe von Holding-Unternehmen etabliert. Dies war die bevorzugte Organisationsform bei den Beratern, üblicherweise Rechtsanwälte oder Rechnungsprüfer, die bei den Gründungen assistiert haben. Es erscheint als Paradox, dass Rechnungsprüfer und Rechtsanwälte häufig selbst in Partnerschaften organisiert sind. Eine Gesellschaftsform, die häufig besser zu dieser Art von Unternehmen passt.

Baker Tilly hat sich darauf spezialisiert, Beratung bei den Gegebenheiten anzubieten, die für Unternehmen mit professionellen Dienstleistungen relevant sind, u. a. Unternehmensstruktur, Modelle zum Generationenwechsel, Modelle für Überschussverteilung sowie Anreiz-, Retention- und Personalbeschaffungsmodelle. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der optimalen Nutzung der Unternehmensressourcen, was zur aktiven Risikosteuerung der wichtigsten Ressourcen im Unternehmen beiträgt - den Mitarbeitern.

Haben Sie die passende Unternehmensstruktur?
Haben Sie mit Ihrem Rechnungsprüfer besprochen, ob Ihr Unternehmen die optimale Unternehmensform hat?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, vereinbaren Sie doch eine unverbindliche Besprechung mit einem unser Fachleute.

Kommanditgesellschaften

Als Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft kommt Ihnen folgendes Szenario vielleicht bekannt vor: Was einmal eine passive Investition in Immobilien, Windkraftwerke oder Solarenergieanlagen hätte sein sollen, verlangt stattdessen eine aktive Stellungnahme zu vielen verschiedenen Fragen. Im Hinblick auf die Optimierung des Betriebs, auf die Finanzierung und insbesondere auf die steuerliche Behandlung stärkt Baker Tilly Ihnen und Ihrer Kommanditgesellschaft den Rücken.

Beratung für Kommanditisten
Baker Tilly betreut rund 700 Kommanditisten bei der Erstellung Ihrer jährlichen Steuererklärung, einschließlich der Erstellung von Unterlagen im Rahmen der Unternehmenssteuerregelungen. Als Kommanditist erhalten Sie vom Verwalter jedes Jahr eine Anlage mit Angaben für Ihre persönliche Steuererklärung. Diese Anlage ist jedoch allgemein und nicht notwendigerweise optimal auf Ihre steuerliche Situation zugeschnitten. Wenn Sie Gesellschafter mehrerer Kommanditgesellschaften sind, müssen Sie laut den Unternehmenssteuerregelungen auch allgemeine Angaben machen.

Wir können Sie bei der Optimierung der steuerlichen Behandlung Ihrer Kommanditgesellschaft unterstützen, etwa indem private Verbindlichkeiten im Rahmen der Unternehmenssteuerregelungen besteuert werden.

Beratung für Kommanditgesellschaften
Baker Tilly unterstützt zahlreiche Kommanditgesellschaften bei der steuerlichen Optimierung im Zusammenhang mit dem Verkauf, in Finanzierungs- und Haftungsfragen sowie im Hinblick auf Abzugsbeschränkungen. Unsere Kernkompetenz liegt dabei in den Bereichen Buchhaltung und Steuern. Beim Eigentümerwechsel, beim Verkauf von Anteilen oder der Änderungen der Finanzierung ist insbesondere der steuerliche Bereich relevant.

Im Hinblick auf Kommanditgesellschaften ist derzeit zu beobachten, dass das dänische Finanzamt (SKAT) bei bestimmten Entscheidungen ein aggressives Verhalten an den Tag legt, das der bisherigen Praxis und den bis dato angewendeten Richtlinien widerspricht. Wir halten uns bezüglich der Vorschriften und der Praxis stets auf dem Laufenden und unterstützen Sie gerne bei Klagen gegen das dänische Finanzamt (SKAT).

Baker Tilly als aktiver Wirtschaftsprüfer
Für Kommanditgesellschaften bietet sich Baker Tilly als bevorzugter Ansprechpartner an. Eine Kommanditgesellschaft ist für uns ein Unternehmen wie jedes andere. Wir möchten Firmeneigentümern als aktiver Berater in Buchhaltungs- und Steuerfragen zur Seite stehen.

Wir nehmen regelmäßig an der jährlichen Hauptversammlung teil und vertreten die Interessen der Kommanditisten.

Wir stehen Ihnen jederzeit für ein unverbindliches persönliches Gespräch zur Verfügung, um zu klären, wie Baker Tilly Sie und/oder Ihre Kommanditgesellschaft unterstützen kann.

Sollten Sie Fragen zu Ihrer spezifischen Situation haben, wenden Sie sich bitte an die Fachleute unseres Teams für Kommanditgesellschaften.

Filmproduzenten & -vertriebe

Im Laufe vieler Jahre hat Baker Tilly solide, enge Kooperationen mit zahlreichen größeren und kleineren dänischen Filmproduzenten und -vertrieben aufgebaut. Auf diese Weise haben wir eine umfassende Branchenkenntnis im Allgemeinen und eine besondere fachliche Expertise im Hinblick auf die Prüfung und die Erstellung von Abschlüssen in der Filmbranche erworben.

Um die Bedingungen für die Unterstützung durch das Dänische Filminstitut zu erfüllen, müssen Filmemacher eine Reihe von Berichten und Abschlüssen an das Institut senden. Wir sind mit den Anforderungen des Dänischen Filminstituts im Hinblick auf diese Berichte und Abschlüsse bestens vertraut.

Vor diesem Hintergrund können wir Ihnen Beratung und Unterstützung bei folgenden Aufgaben bieten:

  • Pflichtprüfungen und freiwillige Prüfung des Jahresabschlusses
  • Steuerliche Behandlung und Optimierung der Produktionskosten
  • Auditierung von Einnahmenrechnungen
  • Erstellung und Auditierung von:
    • Abschlüssen für den Bereich Entwicklung
    • Abschlüssen für den Bereich Filmeinführungen
    • Abschlüssen für den Bereich Festivals
    • Abschlüssen für den Bereich Produktion


Baker Tilly – der Berater Ihres Vertrauens
Baker Tilly bietet sich für Filmproduzenten und -vertriebe als versierter Berater an. Wir unterstützen Unternehmer und Management mit einer aktiven Zusammenarbeit in Buchhaltungsfragen und Steuerangelegenheiten. Gerne stehen wir Ihnen zu einem Gespräch zur Verfügung, wie Baker Tilly Sie und/oder Ihr Filmunternehmen mit unseren Leistungen unterstützen kann.

Sollten Sie Fragen zu Ihren besonderen Voraussetzungen haben, können Sie sich jederzeit an unsere Fachleute für die Filmbranche wenden.